Dokumentation

„Digitale Verheißung“
Keinesfalls ist Selbstverantwortung im Sinne von Selbstoptimierung zu sehen, wo unter Zuhilfenahme digitaler Technik gesundheitsförderndes Verhalten suchtähnlich pervertiert. Interessante Einblicke in die neue Entwicklung und Weltsicht gibt dieser aufschlussreiche Beitrag von
Prof. Dr. Viviane Scherenberg: „Digitale Verheißung“
, erschienen in der Fachzeitschrift Dr. med. Mabuse.
Zum Beitrag

"Hilfe für Patienten"
bietet die von uns geförderte Organisation "Was hab ich?".
Was dies konkret bedeutet lesen Sie in dem folgenden Artikel,
den uns der Verlag "Dr. med. Mabuse" zur Verfügung gestellt hat.
Zum Beitrag

"Mit offenem Geist, offenem Herzen und offenem Willen"
lassen sich im Leben wie im Gesundheitswesen fast
immer passende Wege finden. Beim interdisziplinären
Symposium von MuM Medizin und Menschlichkeit konnten
dies junge Ärztinnen und Ärzte in Dresden einmal selbst erfahren.
Zum Beitrag

In momentum, einer Publikation der Gesellschaft
für Biologische Krebsabwehr, fanden wir dieses
hochinteressante Interview. Da uns das Thema Ernährung
im Rahmen der Selbstverantwortung
sehr am Herzen liegt,
freuen wir uns, wenn es auch Ihr Interesse fände.
Zum Beitrag

Was Worte bewirken können:
"Die heilende Kraft der Sprache"
Ein Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Schröder aus
"Impulse" von der Ges. für Biol. Krebsabwehr

Zum Beitrag

"Auf der Suche nach Heilung"
Ein Beitrag von Prof. Dr. Huber aus "Impulse".

Zum Beitrag

"Das Leben - ein Resonanztheater!"
Ein interessanter, spannender und unterhaltsamer
Vortrag zu den "Geheimnissen" der Bioresonanzmedizin.

Zum Beitrag

"Medizin im Dritten Jahrtausend"
Ausschnitte aus einer Podiumsdiskussion
auf dem Celebrate Life Festival im Jahr 2011.

Zum Beitrag